Hersteller: Victron Energy B.V.

Victron Energy Victron Battery Protector BP-65

45,52 €
UVP 53,55 €
Sie sparen 15% (8,03 €)
incl. 19 % USt

zzgl. Versandkosten: Paket: 4,95 € innerhalb Deutschlands



    Lieferzeit: Bei Ihnen in 2 Wochen
    Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
    Kein Versand in EU-Länder ausser Deutschland.
    Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur
    Berechnung des Liefertermins siehe hier:Lieferzeiten.
    Art.Nr.: BP-VE-065
    Gewicht 0.20 kg
    Hersteller: Victron Energy B.V.
    EAN:8719076034193

    • Belastbarkeit (A): 65A



    Beschreibung

    Die BatteryProtect Funktion trennt die Batterie von unwichtigen Verbrauchern, bevor der Ladezustand in den kritischen Bereich absinkt (was bekanntermaßen zu Schädigungen führen kann), oder aber bevor die Kapazität soweit abfällt, daß der Motor nicht mehr gestartet werden kann.

    Automatische Bereichswahl bei 12/24V

    Die BatteryProtect erkennt automatisch die anliegende Systemspannung.

    Einfache Programmierung

    Der BatteryProtect lässt sich so einstellen, dass sie sich bei mehreren verschiedenen Spannungen ein- bzw. ausschaltet. Die Siebensegmentanzeige gibt dann an, welche Einstellung gewählt wurde.

    Eine besondere Einstellung für Lithium-Ionen-Batterien

    In diesem Modus lässt sich der BatteryProtect durch das VE.Bus BMS steuern.

    Extrem niedriger Stromverbrauch

    Das ist wichtig im Falle von Lithium-Ionen-Batterien, insbesondere nach dem Abschalten aufgrund eines niedrigen Spannungslevels. Bitte beachten Sie hierzu auch das Datenblatt über Victron Lithium-Ionen-Batterien und das Handbuch des VE.Bus BMS für weitere Informationen.

    Überspannungsschutz

    Damit Ihre empfindlichen Verbraucher nicht durch eine Überspannung beschädigt werden, wird die Last immer
    dann abgeschaltet, wenn die Gleichspannung den Wert von 16 V bzw. 32 V überschreitet.

    Schutz vor Überspannung

    Zum Schutz empfindlicher Geräte vor Überspannung werden die Verbindungen getrennt, sobald die Gleichspannung 16 Volt bzw. 32 Volt übersteigt.

    Explosionsschutz

    Keine Relais sondern MOSFET-Schalter, d.h. keine Funkenbildung.

    Ausgang für verzögerten Alarm

    Der Alarm-Ausgang wird dann aktiviert, wenn die Batteriespannung mehr als 12 Sekunden lang unter den voreingestellten Wert zum Abschalten fällt. Das Einschalten des Motors aktiviert daher den Alarm nicht. Der Alarm-Ausgang ist ein kurzschlussgeschützter offener Kollektor-Ausgang, der mit der negativen (Minus-) Schiene verbunden ist. Max. Strom 50 mA. Der Alarm-Ausgang wird normalerweise dazu verwendet, um ein akustisches Signal, eine LED oder ein Relais zu aktivieren.

    Verzögerte Lastabschaltung

    Die Last wird 90 Sekunden nach Aktivierung des Alarms abgeschaltet. Steigt die Batteriespannung innerhalb dieses Zeitraums (nachdem zum Beispiel der Motor gestartet wurde) erneut bis auf den Schwellwert zum Anschließen an, wird die Last nicht abgeschaltet.


    Technische Daten:

    • Dauerstrom max.: 65A
    • Spitzenstrom: 300A
    • Betriebsspannung: 6 - 35 V
    • Stromaufnahme: 1,5mA wenn eingeschaltet, 0,6mA wenn ausgeschaltet
    • Verzögerung des Alarmausgangs: 12s
    • Maximale Last am Alarmausgang: 50mA (kurzschlussfest)
    • Verzögerung der Last-Trennung: 90 Sekunden
    • Schaltschwelle standard: Abschalten: 10,5V or 21V Einschalten: 12V or 24V
    • Betriebstemperaturbereich: Volle Last: -40°C bis +40°C (bis +50°C bei bis zu 60% Last)
    • Gewicht: 0,2kg
    • Maße L x B x H : 40 x 48 x 106mm

    Fragen und Antworten zu Victron Energy Victron Battery Protector BP-65

    Alle Fragen und Antworten

    Ihre Frage zu diesem Produkt

    Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer anonymen Veröffentlichung Ihrer Frage zu. Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und nur für den Fall, dass Sie die Antwort zusätzlich per E-Mail wünschen.

    Bewertung(en)

    Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

    Bewertung schreiben