Wir machen Urlaub!
Unser Versand bleibt vom 03.08.2017 bis 22.08.2017 geschlossen.
Bitte beachten Sie dass wir in diesem Zeitraum eingehende Bestellungen erst nach unserer Rückkehr bearbeiten können. Die bei unseren Artikeln angegebenen Lieferzeiten verlängern sich daher jeweils um 19 Tage. Wir danken für Ihr Verständnis.
Egal wie groß die Batterie ist, irgendwann muss Sie wieder geladen werden. Wenn kein Landstrom zur Verfügung steht muss die nötige Energie an Bord erzeugt werden. Je nach den Bedürfnissen kommen dabei unterschiedliche Technologien zum Einsatz:

Solarpanele arbeiten lautlos. Sie benötigen einen schattenfreien Anbringungsort. Die tägliche Ausbeute entspricht überschlägig dem 4-fachen der Nennleistung, bei einem 100Wp-Panel also etwa 400Wh = 28Ah pro Tag.

Windgeneratoren bieten Leistungen bis 400W, an der deutschen Ostseeküste sind rund 100Ah pro Tag möglich. Leider ist der vollkommen geräuschlose Windgeneratoren nicht möglich, bei den besten Modellen gehen die Laufgeräusche im allgemeinen Windgeräusch unter. Speziell bei schnellen Yachten und Katamaranen sinkt die Energieausbeute auf Raumschots- und Vorwindkursen deutlich, da die relative Windgeschwindigkeit an Deck mit der Bootsgeschwindigkeit sinkt.

Schleppgeneratoren sind seit vielen Jahren die bewährte Ausrüstung von Blauwasser-Yachten. Anders als bei Windgeneratoren bieten diese Geräte beste Leistung unter Segeln, liefern jedoch in der schönen Ankerbucht keinen Strom.

Brennstoffzellen liefern bis zu 210Ah pro Tag bei jedem Wetter, sind sehr leicht und leise. Allerdings sind sie auf die Versorgung mit Methanol angewiesen, was den Einsatz außerhalb Europas schwierig macht.

Dieselgeneratoren liefern Leistungen bis über 30kW, sind aber im Vergleich zu den vorgenannten Alternativen schwer, laut und wartungsintensiv. Sie sind die erste Wahl, wenn unterwegs große Stromverbraucher betrieben werden müssen.

Die "optimale" Stromversorgung ist sehr stark von den individuellen Anforerdungen abhängig. Der beste Weg besteht, darin, zunächst eine Energiebilanz zu erstellen und dann anhand des gewünschten Reisegebiets die optimale Auswahl zu treffen. Wir haben viele Jahre Erfahrung in der Auslegung solcher Systeme und beraten Sie gern!