Hersteller: Sterling Power Products Ltd.

Sterling Power B2B Batterie zu Batterie Lader

Bewertung: 4.3 von 5

    Lieferzeit:Bei Ihnen in 2-4 Tagen
    Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
    Kein Versand in EU-Länder ausser Deutschland.
    Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur
    Berechnung des Liefertermins siehe hier:Lieferzeiten.
    Hersteller:Sterling Power Products Ltd.

    • Eingangsspannung:



    • Ausgangsspannung:



    • Belastbarkeit (A):



    Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

    Produktvariation

    Sterling Power B2B Batterie-Batterie Lader BBW1225

    239,42 €
    UVP 252,02 €
    Sie sparen 5% (12,60 €)

    zzgl. Versandkosten

    Sterling Power B2B Batterie-Batterie Lader BB1230

    239,42 €
    UVP 252,02 €
    Sie sparen 5% (12,60 €)

    zzgl. Versandkosten

    %

    Sterling Power B2B Batterie-Batterie Lader BB1260

    319,25 €
    UVP 336,05 €
    Sie sparen 5% (16,80 €)

    zzgl. Versandkosten

    Sterling Power B2B Batterie-Batterie Lader BBW12120

    478,91 €
    UVP 504,12 €
    Sie sparen 5% (25,21 €)

    zzgl. Versandkosten

    Sterling Power B2B Batterie-Batterie Lader BBW122430

    239,42 €
    UVP 252,02 €
    Sie sparen 5% (12,60 €)

    zzgl. Versandkosten

    Sterling Power B2B Batterie-Batterie Lader BB122470

    367,15 €
    UVP 386,47 €
    Sie sparen 5% (19,32 €)

    zzgl. Versandkosten

    Sterling Power B2B Batterie-Batterie Lader BBW2412

    239,42 €
    UVP 252,02 €
    Sie sparen 5% (12,60 €)

    zzgl. Versandkosten

    Sterling Power B2B Batterie-Batterie Lader BBW2424

    239,42 €
    UVP 252,02 €
    Sie sparen 5% (12,60 €)

    zzgl. Versandkosten

    Produktbeschreibung

    Das Batterie zu Batterie Ladegerät ist die ideale Lösung, wenn Sie eine weitere Batteriebank laden wollen.

    IUoUo(4 STUFEN)-LADUNG
    Nach der einfachen Installation kann es losgehen. Sobald die Spannung der Primärbatterie mehr als 13V beträgt (ein Anzeichen dafür, dass diese durch ein Ladegerät, eine Lichtmaschine/Lichtspule oder sonstiges geladen wird), beginnt der Ladevorgang der angeschlossenen, zusätzlichen Batterie/-bank. Steht an der Primärbatterie genug Ladeleistung zur Verfügung, lädt das BzB-Ladegerät mit bis zu 40A bei 12V und bis zu 20A bei 24V Ladestrom die neue Batterie/-bank. Dabei wird optimal mit einer temperaturkompensierten IUoUo (4-Stufen)-Ladetechnik geladen. Die effektivste Ausgleichsladungszeit wird durch die Software automatisch berechnet. Es lassen sich vier verschiedene Batterietypen einstellen (AGM, Gel, Säure geschlossen, Säure offen). Selbstverständlich ist das Gerät auf unsere AGM-Batterien optimiert.
    Autom. Aktivierung
    Das B2B-Ladegerät braucht nicht aktiviert zu werden. Es aktiviert sich automatisch, sobald die Spannung der Primärbatterie über 13V steigt. Sinkt die Spannung unter 13V ab und verweilt dort, schaltet sich das B2B-Ladegerät selbständig wieder aus. Über die Fernbedienung ist ein manuelles Ein- und Ausschalten zusätzlich möglich.
    Garantierte Sicherheit
    Neben Sicherheitsfunktionen wie Unter- und Überspannungsschutz und Abschaltung bei zu hoher Gerätetemperatur bietet das B2B Ladegerät auch die absolute Sicherheit, dass die Starterbatterie nicht entladen wird. Sobald die Spannung an dieser Batterie einen Wert von 13V unterschreitet, wird die Ladung gestoppt. Während der Ladung schaltet das B2B-Ladegerät circa alle 20 Minuten für drei Minuten in einen Standby-Betrieb, um der Starterbatterie die Möglichkeit einer Ladung zu ermöglichen.
    Einfachste Installation
    Die Installation könnte kaum einfacher sein, denn das bestehende System braucht nicht verändert werden. Deshalb wird dasB2B-Ladegerät einfach nur zwischen die bereits vorhandene Primärbatterie (12V) (Positiv-Pol) - meist eine Starterbatterie - und die zusätzliche Batterie/-bank (12V oder 24V) (Positiv-Pol) installiert. Natürlich muss noch ein Kabel auf der Minus-Seite gelegt werden. Das ist schon alles!
    Fernbedienung
    Als optionales Zubehör lässt sich eine Fernbedienung mit Anzeige anschliessen. Diese zeigt alle wichtigen Daten, wie Eingangs- und Ausgangsspannung, Ladeleistung, Batterie- und Gehäusetemperatur, Einstellungen des Gerätes und die aktuelle Ladestufe.

    Fragen und Antworten zu Sterling Power B2B Batterie zu Batterie Lader

    Alle Fragen und Antworten

      Mein Mercury Aussenborder hat Lichtmaschine 60 A , 12 V . Batterie agm 150 Ah. Welche BB (Leistungsaufnahme eingangsseitig )soll ich kaufen ?


      Ich würde maximal ein 35A-Gerät wählen, abhängig von der Größe der Verbraucherbatterie (es macht keinen Sinn, eine 80Ah-Verbraucherbatterie mit 35A zu laden).


      Ist der Lader 1225 auch für Euro 6 Fahrzeuge mit Batteriemanagementsystem geeignet oder sollte man auf den 1230 ausweichen. Der 1230 ist leider nicht wasserdicht. Wie wäre der 1225 anzuschließen?


      Bitte nutzen Sie den 1230. Das Gerät ist tropfwassergeschützt, wenn an einer senkrechten Fläche montiert.


      Auf welcher Seite befindet sich die Fernbedienung zum BzB-STw-xxx ? Ein entsprechender Link in der Beschreibung wäre hilfreich.


      Für dieses Gerät gibt es keine Fernbedienung, ich habe den Fehler in der Artikelbeschreibung korrigiert.


      Hallo, auf was bezieht sich die 30A Angabe bei den B2B-Ladern???


      Bei den Sterling B2B-Ladern bezieht sich die Angabe auf die Stromaufnahme. Die Ladeleistung ist durch die Verlustleistung des Geräts etwas niedriger.


      Kannder BzB-STu-xxx auch Lithium Batterien laden ? Super B 160 ah


      Das Gerät hat neben verschiedenen Modi für Bleiakkus auch einen für Lithium-Akkus, bei dem mit 28,8V / 26,6V und 30 Minuten Ausgleichszeit geladen wird. Für besondere Anforderungen gibt es einen Custom Mode, in dem sich Spannungen und Ausgleichszeit individuell einstellen lassen.


      Kann ich den BBW1260 auch hinter dem Batteriehauptschalter anschliessen, damit auch das Ladegarät mit ausgeschalten wird? Die Leitung zum Batteriehauptschalter ist stark genug (70mm²). Speichert der Lader die einmal programmierten Einstellungen?


      Ja, das ist möglich, das Gerät speichert die Einstellungen.


      Ich möchte bei gelegenheit meine 120 Ah Batterie auch über ein 230V Ladegerät laden, auf was muss ich achten.


      Sie können beide Geräte problemlos parallel an die Batterie anschliessen.


      Kann ich einen B2B Ladegerät ohne Probleme mit einem Pro Digital Hochleistungs Laderegler kombinieren?


      Das ist problemlos möglich.


      Guten Tag, ist es möglich, den B2B-Lader nicht zwischen zwei Batterien, sondern als Laderegler zwischen der Ladespule eines Außenborders am Boot und den Batterien zu betreiben ? Wie ist er anzuschließen ?


      Das ist nicht möglich. Sie können aber die Starterbatterie wie gewohnt an den Außenborder anschließen und den B2B-Lader zwischen Starter- und Verbraucherbatterie schalten.


      Wie kann ich die Einstellungen des BB242435 ohne Ladetätigkeit (Motor aus) auslesen?


      Indem das Gerät am Eingang mit Spannung über 26,6V versorgt wird, z.B. aus einem Batterielader mit Netzteilfunktion.


      Meine Aufbaubatterie AGM wird über einen Solarregler geladen. Wenn ich Ihren B2B einbaue und auch an die Aufbaubatterie anschliesse, entsteht dann ein Konflikt zwischen den beiden Geräten, wenn ich fahre und die Sonne scheint? Danke


      Es entsteht kein Konflikt, das ist problemlos möglich.


      Einbau im Motorraum, geht das wegen Wärme und Vibration?


      Wenn der Motorraum nicht zu heiss wird geht es; wir empfehlen, das Gerät ausserhalb zu montieren.


      Wäre der BBW1260 der optimale Lader für eine 120 AH AGM-Batterie (z.B. die Büttner MT AGM 120 (C100)? Oder sind die 60 A Ladestrom schädlich für diese Batterie?


      Die Leistung ist nicht schädlich, kann aber von der Batterie nicht aufgenommen werden. Die Batteriehersteller empfehlen eine Ladestrom von 10-30% der Batteriekapazität, bei einer 120Ah-Batterie also von 12 bis 36A.


      Ich möchte bei einem Wohn-LKW von der 12-Volt Aufbaubatterie (über Solar geladen) die 24-Volt Starterbatterie laden bzw. die Ladung erhalten. Muss ich das Sterling-Ladegerät von der Starterbatterie trennen, wenn ich den LKW-Motor starte?


      Nein, das ist nicht erforderlich.

    Ihre Frage zu diesem Produkt

    Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer anonymen Veröffentlichung Ihrer Frage zu. Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und nur für den Fall, dass Sie die Antwort zusätzlich per E-Mail wünschen.

    Downloads

    Bewertung(en)

    BewertungenBewertung schreiben

    Geschrieben von Ellen H. am 28.03.2016

    Testphase

    Soweit zufrieden, habe es erst seit 3 Tagen in Gebrauch. Bewerte gerne nach.

    Geschrieben von Peter K. K. am 12.01.2016

    Service erster Klasse!

    Kompetent und sachlich beraten, freundlich und schnell!

    Geschrieben von Guido H. am 15.11.2014

    Freundliche Beratung

    Ich wurde kurz und sehr sachlich per Telefon beraten.
    Jede Frage kompetent und freundlich beantwortet.
    Gerne wieder, wenn ich bedarf habe.

    BewertungenBewertung schreiben