IU0U-Kennlinie

Eine 3-stufige Ladekennlinie: In der ersten Phase wird mit konstantem Strom geladen. Dabei muss, um dem wachsenden Innenwiderstand der Batterie zu begegnen, die Spannung allmählich gesteigert werden, bis die "Ladeschlußspannung" erreicht ist. In der zweiten Phase wird mit konstanter Spannung geladen, nun fällt der Ladestrom allmählich ab, bis die Batterie voll ist. Bei Unterschreiten eines minimalen Stroms wird umgeschaltet auf Erhaltungsladung mit reduzierter "Erhaltungsladespannung".

IU0U-Kennlinie