Hersteller: VOTRONIC Electronic-Systeme GmbH

Votronic Ladegerät VAC

Bewertung: 5.0 von 5


 
  • Systemspannung:



  • Belastbarkeit (A):



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Produktbeschreibung

  • Ladeprogramme Nr. 1, 2, 3 und 5 (Gel, AGM, Säure, Start) sowie 4x Lithium-LiFePO4 auf Batterietyp einstellbar
  • Die Ladespannung ist frei von Spitzen und so geregelt, dass ein Überladen der Batterien ausgeschlossen ist.
  • Vollautomatischer Dauerbetrieb: Das Ladegerät kann ständig mit der Batterie verbunden sein und hält diese auf Vollladung. Bei Netzausfall werden die Batterien nicht entladen (Trennung durch Sicherheits-Schalter).
  • Lithium LiFePO4- Maintenance, Auto Wake Up, Instandhaltungsphase: Regelmäßiges automatisches aktivieren des Batterie Zellen-Balancings alle 10 Tage um durchgängig die volle Ladung der Batterie zu gewährleisten.
  • Blei-Batterie-Regenerierung bei langen Standzeiten zweimal wöchentlich gegen schädliche Säureschichtungen.
  • Parallel- und Puffer-Betrieb: Bei gleichzeitigem Verbrauch wird die Batterie weiter geladen bzw. voll erhalten. Die Anpassung der Ladezeiten berechnet und überwacht das Ladegerät automatisch.
  • Überwachungsfreie Ladung: Mehrfacher Schutz gegen Überlast, Überhitzung, Überspannung, Kurzschluss, Verpolung, Fehlverhalten und Batterie-Rückentladung durch elektronische Abregelung bis hin zur vollständigen Trennung von Ladegerät und Batterie durch eingebaute Sicherheits-Schalter.
  • Anschluss für Batterie-Temperatur-Sensor (im Lieferumfang Temperatur-Sensor 825): Bei Blei-Batterien (Säure, Gel, AGM) erfolgt die automatische Anpassung der Ladespannung an die Batterie-Temperatur, bewirkt bei Kälte eine bessere Vollladung der schwächeren Batterie, bei sommerlichen Temperaturen wird unnötige Batteriegasung und damit Batteriebelastung vermieden.
    Bei LiFePO4-Batterien ist der Batterie Temperatur-Sensor erforderlich für die Gerätefunktion: Er dient dem Batterieschutz bei hohen und insbesondere bei tiefen Temperaturen unter 0°C.
  • Silent Run-Funktion: Auf Tastendruck geräuschoptimierte Arbeitsweise (Nachtbetrieb).
  • Netzteilfunktion: Ermöglicht die Versorgung der Verbraucher ohne Batterie (z. B. bei Batteriewechsel).
  • Ladekabel-Kompensation: Spannungsverluste auf den Ladekabeln werden automatisch ausgeregelt.
  • Eingebautes Bordnetzfilter: Problemloser Parallelbetrieb mit Solaranlagen, Wind- und Benzingeneratoren, Lichtmaschinen etc. an einer Batterie.
  • Elektronik feuchtigkeitsgeschützt
  • Ladehilfe für tiefstentladene Blei-Batterien: Schonendes vorladen der (Blei-Säure, -Gel, -AGM)-Batterie bis 8 V, dann kraftvolle Unterstützung der Batterie bei eventuell noch eingeschalteten Verbrauchern.
  • Eingebauter Ladestromverteiler mit 2 Hauptladeausgängen, beide mit max. Strom- und Leistungsvermögen
  • Bei gemischtem Betrieb mit 1 Versorgungs- und 1 Starterbatterie ist ein eigenes Starter-Ladeprogramm am eingebauten Ladestromverteiler einstellbar
  • Starterbatterie wird bei Bedarf auch mit vollem Ladestrom geladen (kurze Fahrzeug-Standzeit)
  • Separater Neben-Ladeausgang „S“ zur Stütz- und Erhaltungs-Ladung einer weiteren Starter-Batterie oder als Meldeausgang +86 für Motor-Startsperre bei Fahrzeug-Netzanschluss
  • Equalisations-Funktion (IUIU-Ladekennlinie manuell aktivierbar für Zellen-Ausgleichsladung)
  • Batterie-Kapazität 4-fach einstellbar (insgesamt 12 Ladeprogramme)
  • Eingänge für Spannungsfühler-(Sense-)Leitungen, wahlweise nutzbar bei überlangen Ladeleitungen und/oder externen, verlustbehafteten Dioden-Ladestromverteilern
  • Netz-/Ladeleistung reduzierbar bei leistungsschwacher oder eingeschränkter Netzversorgung, z.B. schwach abgesicherte Landstromversorgung, Generatorbetrieb etc. (Power-Limit-Funktion)
  • Trennung der Batterien bei Netzausfall, Überhitzung, Fehlverhalten (Sicherheitsschalter pro Ladeausgang)
  • Variable Einbaulage
  • Ladeprogramme auf Batterietyp einstellbar:
    • „Gel“: Ladeprogramm für Gel-Batterien, Kennlinie IU1oU2oU3
      Abgestimmt auf verschlossene, gasdichte Gel-/dryfit-Batterien mit festgelegtem Elektrolyt, welche generell ein höheres Ladespannungsniveau und längere U1-Haltezeiten benötigen, um kurze Ladezeiten mit besonders hoher Kapazitätseinlagerung zu erreichen und ein langfristiges Batterie-„Verhungern“ zu vermeiden.
    • „AGM“: Ladeprogramm für AGM-/Vlies-Batterien, Kennlinie IU1oU2oU3
      Bestimmt für das Laden von verschlossenen, gasdichten AGM (Absorbent-Glass-Mat)-Batterien in Blei-Vlies-Technologie, welche ein besonders hohes U1-Niveau mit abgestimmten Haltezeiten für die Voll-Ladung und danach ein moderates U2-Niveau zur Ladeerhaltung benötigen (Platten- und Rundzellen-Technologie).
    • Ladeprogramm 3 „DIN 0510“ für Blei-Säure-/Nass-Batterien, Kennlinie IU1oU2oU3
      Allgemeine DIN-Kennlinie zur Ladung und Ladeerhaltung von offenen und geschlossenen Bleiakkus mit abnehmbaren Zellenstopfen und der Möglichkeit der Säurestandskontrolle und Säurestandskorrektur (Wartung). Ebenfalls anzuwenden für geschlossene Batterien wartungsarm, wartungsfrei, antimonarm, silberlegiert, calcium etc. mit niedrigem bzw. sehr niedrigem Wasserverbrauch. Bietet mit hohem U1-Niveau kurze Ladezeiten, hohen Ladefaktor und hohe Säuredurchmischung, auch im ruhenden (stationären) Einsatz (Säureschichtung) bei „nassen“ Antriebs-, Beleuchtungs-, Solar-, Heavy Duty- und Standard-Batterien.
    • „MOTOR“: Ladeprogramm für Blei-Säure-/Nass-Batterien, Kennlinie IU1oU2oU3
      Kennlinie ähnlich Lichtmaschine/Generator für bewegten (mobilen) Einsatz (Säureschichtung) mit besonders geringer Wartung (Batteriegasung, Wasserverbrauch). Ladung und Ladeerhaltung von Starter-Batterien in Einsatz-Fahrzeugen, gemäß einem früheren Vorschlag des Normenausschusses Feuerwehrwesen (FNFW). Für herkömmliche, konventionelle Standard-Starterbatterien, Starterbatterien „Absolut wartungsfrei“, „Wartungsfrei nach EN“, „Wartungsfrei nach DIN“, „Wartungsfrei“, „Wartungsarm“.
    • „LiFePO4“: Ladeprogramm für Lithium-Batterien, Kennlinie IU1oU2oU3
      Ladeprogramme abgestimmt auf Lithium-LiFePO4-Batterien mit eigenem BMS und vorgeschriebener bzw. eingebauter Schutzbeschaltung. Eine spezielle Ruhe-Erhaltung hält die LiFePO4-Batterie bei abgestelltem Fahrzeug (Saisonbetrieb) automatisch auf einem für die Lebensdauer vorteilhaften Ladestand von 50-80% und puffert dabei auch 12 V-Verbraucher sowie die Fahrzeug-Starterbatterie.

Technische Daten:

1 + S
Gerätetyp Lade-
leistung
[V]/[A]
Neben-
Lade-
Ausgang
[A]
Batterie-
Kapazität
[Ah]
Anzahl
Lade-
ausgänge
Lade-
strom-
verteiler
Anzahl
Temp.-
Sensor
Netz-
Spannung
[V AC]
Gewicht
[g]
Maße (L x B x H, mm)
12V                  LG-VO-12-10-1.1:
LG-VO-12-10-1.1
VAC 1210 M 3A
12 / 10 2  25 - 115  2 + S 2-fach 1 230 1250 210 x 71 x 160 mm
LG-VO-12-15-1.1
VAC 1215 M 3A
12 / 15 2  38 - 170  2 + S 2-fach 1 230 1280 210 x 71 x 160 mm
LG-VO-12-20-1.1
VAC 122 0 M 3A
12 / 20 2  50 - 230  2 + S 2-fach 1 230 1300 210 x 71 x 160 mm
LG-VO-12-25-1.1
VAC 1225 M 3A
12 / 25 2  60 - 290  2 + S 2-fach 1 230 1350 210 x 71 x 160 mm
LG-VO-12-30-1.1
VAC 1230 M 3A
12 / 30 2  75 - 350  2 + S 2-fach 1 230 1450 210 x 71 x 160 mm
LG-VO-12-40-1.1
VAC 1240 M 3A
12 / 40 4  75 - 480  2 + S 2-fach 2 230 2400 305 x 71 x 160 mm
LG-VO-12-50-1.1
VAC 1250 M 3A
12 / 50 4  88 - 550  2 + S 2-fach 2 230 2450 305 x 71 x 160 mm
LG-VO-12-60-1.1
VAC 126 0 M 3A
12 / 60 4  120 - 660  2 + S 2-fach 2 230 2500 305 x 71 x 160 mm
LG-VO-12-80-1.1
VAC 1280 M 2A
12 / 80 2  150 - 880  1 + S  - 1 230 3900 305 x 90 x 265 mm
24 V                  
LG-VO-24-16-1.1
VAC 2416 M 3A
24 / 16 2  40 - 200  2 + S 2-fach 1 230 1450 210 x 71 x 160 mm
LG-VO-24-25-1.1
VAC 2425 M 3A
24 / 25 4  46 - 290  2 + S 2-fach 2 230 2400 305 x 71 x 160 mm
LG-VO-24-40-1.1
VAC 2440 M 2A
24 / 40 2  75 - 440 - 1 230 3900 305 x 90 x 265 mm

Produktvariation

Votronic VAC 1215 : 12V 15A

331,84 €
UVP 349,31 €
Sie sparen 5% (17,47 €)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Votronic VAC 1220 : 12V 20A

382,81 €
UVP 402,96 €
Sie sparen 5% (20,15 €)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Votronic VAC 1225 : 12V 25A

429,59 €
UVP 452,20 €
Sie sparen 5% (22,61 €)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Votronic VAC 1230 : 12V 30A

477,34 €
UVP 502,47 €
Sie sparen 5% (25,12 €)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Votronic VAC 1240 : 12V 40A

576,07 €
UVP 606,39 €
Sie sparen 5% (30,32 €)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Votronic VAC 1250 : 12V 50A

647,21 €
UVP 681,28 €
Sie sparen 5% (34,06 €)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Votronic VAC 1260 : 12V 60A

710,17 €
UVP 747,55 €
Sie sparen 5% (37,38 €)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Votronic VAC 12 80 : 12V 80A

992,21 €
UVP 1.044,43 €
Sie sparen 5% (52,22 €)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Votronic VAC 2416 : 24V 16A

465,75 €
UVP 490,26 €
Sie sparen 5% (24,51 €)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Votronic VAC 2425 : 24V 25A

655,98 €
UVP 690,51 €
Sie sparen 5% (34,53 €)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Votronic VAC 2440 : 24V 40A

1.005,37 €
UVP 1.058,28 €
Sie sparen 5% (52,91 €)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Fragen und Antworten zu Votronic Ladegerät VAC

Hier können Sie allgemeine Anfragen zu diesem Produkt stellen. Für individuelle Anfragen benutzen Sie bitte dieses Formular:

Anfrage


Alle Fragen und Antworten

  Guten Tag, ich habe 2x 230Ah Verbraucherbatterien und eine separate 160Ah Starterbatterie, welches Ladegerät empfehlen Sie mir?


  Ich empfehle ein Ladegerät, das eine Leistung von wenigstens 10% der Kapazität Ihrer Verbraucherbatterien zuzüglich dem Stromverbrauch Ihrer Yacht während der Batterieladung liefert. In Ihrem Fall also wenigstens 46A für die Batterien plus den Stromverbrauch der Yacht, in Frage kommt ein Ladegerät von 50 - 60 Ampere Leistung.

Ihre Frage zu diesem Produkt

Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer anonymen Veröffentlichung Ihrer Frage zu. Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und nur für den Fall, dass Sie die Antwort zusätzlich per E-Mail wünschen.

Bewertungen

Alle BewertungenBewertung schreiben

Geschrieben von Horst S. am 28.11.2016

Votronic Ladegrät Bestellung

Super Service. Der Lieferant für den Bootszubehör.

Alle BewertungenBewertung schreiben