Wir machen Urlaub!
Unser Versand bleibt vom 19.7.2018 bis 05.08.2018 geschlossen.
Bitte beachten Sie dass wir in diesem Zeitraum eingehende Bestellungen erst nach unserer Rückkehr bearbeiten können. Die bei unseren Artikeln angegebenen Lieferzeiten verlängern sich daher jeweils um 18 Tage. Wir danken für Ihr Verständnis.

Hersteller: Sterling Power Products Ltd.

Sterling Power A2B-Lader 12V 130A

Bewertung: 4.5von 5

453,05 €
UVP 476,90 €
Sie sparen 5% (23,84 €)
incl. 19 % USt

zzgl. Versandkosten: Paket: 5,95 € innerhalb Deutschlands



    Lieferzeit: Bei Ihnen in 2-4 Tagen
    Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
    Kein Versand in EU-Länder ausser Deutschland.
    Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur
    Berechnung des Liefertermins siehe hier:Lieferzeiten.
    Art.Nr.: MzB12130
    Gewicht 2.50 kg
    Hersteller: Sterling Power Products Ltd.

    • Systemspannung: 12V



    • Belastbarkeit (A): 130A



    Empfohlenes Zubehör

    Beschreibung

    Laden Sie Ihre Batterie durch Ihre Lichtmaschine mit der optimalen IU0U-Ladetechnik und minimalem Installationsaufwand. Mit den Sterling Power Lichtmaschine Batterie Ladegeräten kein Problem!

    Bisher wurde zur Optimierung der Batterieladung ein Hochleistungs-Laderegler eingesetzt, der einen Eingriff in die Lichtmaschine erforderte. Mit dem Lichtmaschine zu Batterie Ladegerät kann die Installation drastisch vereinfacht werden, das Gerät wird anstelle der bisherigen Trenndiode o.ä. installiert, ein Eingriff in die Lichtmaschine ist nicht erforderlich. Zudem wird die Starterbatterie geschont.

    Die Leistung des Geräts richtet sich nach der Leistung der Lichtmaschine: Das 80A-Gerät ist für eine Lichtmaschine bis 80A ausreichend. Sie können auch mehrere Lichtmaschinen mit dem Eingang des Motor zu Batterie Laders verbinden, solange die Summe der Lichtmaschinen-Leistungen die Leistung des Lichtmaschine zu Batterie Laders nicht überschreitet.

    Merkmale und Funktionen

    • Digitale Softwaresteuerung
    • 2 isolierte Batterieausgänge (Starter- und Verbraucherbatterie)
    • Optimale, kennliniengesteuerte Ladung der Verbraucherbatterie mit IUoUo - Ladekennlinie (4-Stufen)
    • Kontinuierliche Überwachung und programmierte Nachladung der Starterbatterie
    • Kinderleichte Installation, keine Veränderungen an der Lichtmaschine
    • Fernbedienung und -anzeige als Option
    • Batterietypen: AGM, Gel/Exide, Gel/US, Blei- Säure versiegelt, Blei-Säure offen, LiFePO4
    • Automatische Batteriegrößenerkennung
    • Vollautomatische Berechnung der Ausgleichsladung
    • Batterie-Temperatursensor und Lichtmaschinen- Temperatursensor
    • Temperaturgesteuerte Ladekennlinie
    • Temperaturgesteuerte Lüfter
    • 10 eingebaute Statusanzeigen (LEDs)
    • 24kt vergoldete Batterieanschlüsse
    • Batterie-Überspannungsschutz
    • Batterie-Überhitzungsschutz
    • Überlast-Schutz (Sicherung)
    • Steuerung mehrerer Lichtmaschinen mit einem Gerät möglich

    Standard- vs. Hochleistungsladung

    Lichtmaschinen mit Standard-Regelung sind sehr schlechte Batterielader. Besonders in Verbindung mit Trenndioden werden Batterien nur langsam, ineffektiv und nicht voll geladen.

    Batterien optimal laden

    Eine deutlich schnellere und effektivere Batterieladung über die Lichtmaschine wird z.B. durch Verwendung eines Sterling Hochleistungsreglers erzielt. Dieser wird in der Regel von einem qualifizierten Fachmann installiert. Mit der Verfügbarkeit der neuen Sterling A2B Lichtmaschinen-Batterie-Ladegeräte können die Vorteile einer optimalen IUoUo-Ladung jetzt auch ohne großen Installationsaufwand und ohne die Notwendigkeit eines speziellen Fachwissens genutzt werden. Lichtmaschinen-Batterie-Ladegeräte von Sterling laden die Verbraucherbatterien schnell und effektiv mit einer temperaturkompensierten IUoUo-Ladecharakteristik. Die Geräte lassen sich optimal auf den verwendeten Batterietyp (Blei- Säure, Gel, AGM) einstellen und errechnen vollautomatisch die erforderliche Ausgleichsladezeit.

    Priorität für die Starterbatterie

    Damit Motor bzw. Maschine jederzeit gestartet werden können, muss gewährleistet sein, dass die Starterbatterie stets über ausreichend Ladung verfügt. Die intelligente Software der Sterling A2B-Ladegeräte stellt dies sicher, indem die Starterbatterie während des Ladevorgangs ständig überwacht wird und mit Priorität geladen wird. Die kennliniengesteuerte Ladung der Verbraucherbatterie erfolgt nur dann, wenn die Starterbatterie betriebsbereit ist.

    Einfache Installation

    Die Installation des Sterling A2B-Ladegerätes ist nicht schwierig und kann problemlos auch von technischen Laien durchgeführt werden. Das Gerät wird lediglich zwischen Lichtmaschine und Starter- bzw. Verbraucherbatterien installiert. Falls bereits eine Trenndiode vorhanden ist, kann diese einfach durch das A2B-Ladegerät ersetzt werden. Arbeiten an der Lichtmaschine sind nicht erforderlich. Für zusätzliche Funktionen bietet das Sterling A2B-Ladegerät erweiterte Installationsmöglichkeiten, wie z.B. Batterie-Temperaturüberwachung, Lichtmaschinen-Temperaturüberwachung und Referenzspannungsanschluss. Fernbedienung Das Sterling Lichtmaschinen-Batterie-Ladegerät lässt sich durch eine als Zubehör erhältliche Fernbedienung und -anzeige optimal erweitern.


    Technische Daten:

    • Nennspannung 12V
    • Eingangsstrom max. 130A
    • Ladecharakteristik Verbraucherbatterie: 4 Stufen IU0U mit Temperaturkompensation
    • Ladecharakteristik Starterbatterie: gemäß Standard-Lichtmaschinenregler abzügl. 0,6V
    • Maße: 250 x 180 x 70mm
    • Gewicht: 2,5kg

    Fragen und Antworten zu Sterling Power A2B-Lader 12V 130A

    Alle Fragen und Antworten

      Ich möchte eine Doppelmotorenanlage an ein Lichtmaschinen-Batterie Ladegerät anschliessen.Kann ich beide Lichtmaschinen parallelschalten ?


      Das ist problemlos möglich solange die kombinierte Leistung beider Lichtmaschinen nicht höher ist als die Leistungsfähigkeit des Geräts.


      Hallo, eignet sich das Gerät auch für einen Wechselstrom Generator ?


      Nein, das Gerät kann ausschließlich an Lichtmaschinen betrieben werden.


      Kann man den A2B Lader so konfigurieren, dass der maximale Ladestrom z.B. auf 40A begrenzt wird, weil z.B. die Kabelquerschnitte nicht mehr hergeben? Damit wäre es z.B. auch möglich, den A2B80 an einer 125A Lichtmaschine zu betreiben?


      Nein, das geht bei den A2B Geräten nicht. Nur die B2B Geräte begrenzen den Strom.


      Funktionieren A2B-Lader auch bei Außenbordmotoren mit Ladespule? Vorhanden sind Starterbatterie, Verbraucherbatterie die beide zusätzlich durch ein Ladegerät über den Landanschluss und dem Laderegler des Solarpanels geladen werden. Macht der Einsatz eines A2B-Laders Sinn bzw. hat es Vorteile?


      Nein, bei Aussenbordern funktionieren A2B-Lader nicht. Das Gerät lässt den Strom nur in eine Richtung durch, der Anlasser würde nicht funktionieren. Sie können zwischen Starter- und Verbraucherbatterie einen Batterie zu Batterie Lader schalten, um die Lichtmaschine/Lichtspule des Aussenborders zur Ladung der Verbraucherbatterie zu nutzen.


      Gibt es dieses Modell auch wasserdicht


      Nein, die Motor zu Batterie Ladegeräte sind nicht wasserdicht.


      Ist nur die 24V 200A Variante AB24200 für LiFePO4 Batterien geeignet?


      Die Versionen 12V/300A, 12V/400A, 24V/80A, 24V/100A und 24V/200A bieten die Einstellmöglichkeit für LiFePO4-Akkus.


      Ich möchte an Sterling Power A2B-Lader 12V 130A einen Blei-Akku zum Starten und zwei AGM-Akkus (parallel und also 12 V) als Verbraucherbatterien betreiben. Geht das?


      Das geht problemlos, die Starterbatterie wird bei diesen Geräten mit der Kennlinie der Lichtmaschine geladen, die Kennlinie der Verbraucherbatterie ist am Gerät einstellbar.


      Möchte an den Sterling Power A2B-Lader 12V 130A eine Starterbatterie 100Ah und 3x Verbraucherbatterien a 100 Ah parallel geschaltet anschließen. Geht das?


      Das ist problemlos möglich, das Gerät hat einen Ausgang für die Starterbatterie und einen Ausgang für die Verbraucherbatterie-Bank. Die 130A des Geräts sind die maximale Leistung der Lichtmaschine die das Gerät verkraftet.


      Ist der Sterling AB1280 auch ohne Fernbedienung abschaltbar,und werden die Batterien im abgeschalteten zustand über den Standartregler geladen


      Nein, ohne Fernbedienung ist das Gerät nicht abschaltbar. Im abgeschalteten Zustand funktioniert das Gerät ähnlich einer Trenndiode.


      hallo, können Lifpo4-Akkus geladen werden, auf den Bildern ist die Einstellung 9 mit Lifpo4 gekennzeichnet in der Gerätebeschreibung ist darüber nichts zu lesen. Wenn es geht können Starter und Verbraucherbatterie beide Lifpo4-Akkus sein? fg gm


      In der Stellung 9 lädt das Gerät die Verbraucherbatterie mit 29,2V Ladeschlußspannung und 28,8V Erhaltungsspannung, die Temperaturkompensation ist abgeschaltet. Es dürfen nur Lithium-Akkus mit integriertem BMS benutzt werden. Die Starterbatterie wird in jedem Fall mit der Kennlinie der Lichtmaschine geladen.


      guten tag, kann ich auch meinen 12 v windgenerator an das lichtmaschinen ladegerät anschließen?


      Nein, das ist nicht möglich. Windgeneratoren benötigen den speziell auf das jeweilige Gerät zugeschnittenen Regler.


      Guten Tag, da wir 2 Lichtmaschinen mit je 120A verbaut haben würde ich den 300A Regler benötigen. Wann ist dieser lieferbar und was kostet dieser?


      Ein 24V-Modell mit mehr als 200A Leistung ist derzeit nicht geplant. Sie können jedoch für jede Lichtmaschine ein eigenes Gerät benutzen und die Ausgänge (Starter-Starter und Verbraucher-Verbraucher) beider Geräte parallel schalten.


      Meine Lichtmaschine ( Yanmar 3 YM 30 AE) führt den Strom an den Anlasser und von dort in die Motorelektrik.und zur Batterie. Wenn ich jetzt diese Leitung durch eine neue zum Regler ersetze würde dieser Strom, der wohl für den Fall eines Batterieschdens, so gewählt wurde, fehlen. Könnte ich die alte Schaltung so belassen und die neue zum Regler zusätzlich anschließen ?


      Nein, das geht nicht. Bisher fliesst der Strom von der Starterbatterie zum Anlasser und bei laufendem Motor von der Lichtmaschine zum Anlasser und von dort zur Starterbatterie. Sie müssen das Kabel von der Lichtmaschine zum Anlasser entfernen und stattdessen ein Kabel von der Lichtmaschine zum Motor zu Batterie Lader legen, von dort dann ein Kabel zur Starter- und ein Kabel zur Verbraucherbatterie.


      Kann ich den Anschluß für die Starterbatterie(Otima 75 AH) auch nutzen(aufteilen) für die Bugstrahlruderbatterie (Optima 75 AH) oder muß ich dann einen ProSplit R einsetzen?


      Wenn Sie zwei getrennte Batteriebänke (Starter- und Bugstrahlruderbatterie) an den Starterbatterie-Ausgang anschliessen möchten brauchen Sie einen ProSplit R.


      Kann man an den A2B-Lader auch noch ein Solarmodul und Batterieladegerät wie ProCharge Ultra anschließen?


      Nein, der A2B-Lader ist ausschließlich zum Betrieb an einer Lichtmaschine konstruiert. Das Batterieladegerät schließen sie bitte direkt an die Batterien an, das Solarmodul mit einem geeigneten Regler.


      Welche Möglichkeiten gibt es für die Anbindung von 2x (nicht parallel geschalteter) Verbraucher- und einer Starterbatterie? Könnte zusätzlich ein Ladestromverteiler hinter den Ausgang für Verbraucher geschaltet werden, der die jeweils \"bedürftigere\" Verbraucherbatterie versorgt?


      Sie können ein ProSplit R benutzen, um den Ladestrom des Verbraucherbatterie-Ausgangs auf zwei getrennte Verbraucherbatteriebänke zu verteilen.


      Sterling AB1280: Ich finde im Zubehör keinen Lichtmaschinen- Batterie- Temperatursensor. Gibt es diese einzeln und wie ist der jeweilige preis?


      Den Sensor finden Sie hier.

    Ihre Frage zu diesem Produkt

    Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer anonymen Veröffentlichung Ihrer Frage zu. Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und nur für den Fall, dass Sie die Antwort zusätzlich per E-Mail wünschen.

    Downloads

    Bewertung(en)

    Bewertungen Bewertung schreiben

    Geschrieben von Michael S. am 17.05.2015

    super

    Funktioniert vollkommen unauffällig, eingebaut geht fertig

    Geschrieben von roger s. am 18.08.2014

    zum Artikel brauchen sie auch...

    ich habe einen LM-Batterie-Lader gekauft. Scheint ein super Produkt zu sein, gute solide Ware, mehr kann erst nach den Installation sagen.
    Ich hätte gerne gewusst, was zum Artikel auch noch gebraucht wird, Sicherung Kabel etc

    Bewertungen Bewertung schreiben