Hersteller: Philippi elektische Systeme GmbH

Philippi PBus Schaltinterface



    Lieferzeit:Bei Ihnen in 2-4 Tagen
    Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
    Kein Versand in EU-Länder ausser Deutschland.
    Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur
    Berechnung des Liefertermins siehe hier:Lieferzeiten.
    Art.Nr.:CMR4
    Gewicht0.30 kg
    Hersteller:Philippi elektische Systeme GmbH

    Produktbeschreibung

    Mit dem Schaltinterface CMR 4 können 5 verschiedene Steuerfunktionen ausgeführt werden:

    • Schalten von Verbrauchern
      Über den Systemmonitor PSM-V könne Verbruacher ein- und ausgeschaltet werden. Sind z.B. LED-Leuchten von Prebit (Ausführung Slave) angeschlossen, können diese über den PWM Ausgang gedimmt werden. eine defekte Sicherung am Ausgang wird an den PSM-V gemeldet und angezeigt.
    • Energiemanagement
      Zum Abschalten von Verbrauchern bei niedriger Batterie-Restkapazität, z.B. zur automatischen Deaktivierung von Wechselrichtern. Die Schaltinformation vird von einem Batterie Management Shunt SHC (Wählbar: Kapazitäts-, Reserve- oder Leeralarm) geliefert. Es können mono- oder bistabile Hochstromrelaise gesteuert werden.
    • Steuern eines AC-Generators
      Zur Ansteuerung eines AC-Generators mit Automatikstart oder Start-/Stopp-Tasten. Die Information zum Ein- und Ausschalten des Generators wird von den Batterie Management Shunts SHC geliefert (Einstellung Generator EIN/AUS). Dabei können ein Shunt oder auch mehrere Shunts das Signal liefern. Zur Steuerung des Generatorbetriebs z.B. bei aktivem Landanschluss kann ein Steuersignal angeschlossen und zusätzlich eine Betriebszeit hinterlegt werden.
    • Visualisierung von Alarmmeldungen
      Alarmmeldungen können über externe Summer oder Leuchtmelder zusätzlich angezeigt werden, falls der System-Monitor an anderer Stelle montiert ist.
    • Steuern von Pumpen bei Tankalarm
      Meldet ein Tank einen Pegel-Alarm (Leer/Voll) kann für eine definierte Zeit (z.B. eine Pumpe eingeschaltet (automatisches Nachfüllen eines Tagestanks) oder deaktiviert (Toilettenpumpe bei vollem Tank) werden.

    Die Konfiguration des Schaltinterface CMR 4 wird über den PSM bzw. PSM-V vorgenommen.

    Achtung: Zum Schalten von Verbrauchern wird der Monitor PSM-V benötigt!

    Schaltinterface mit 4 monostabilen Relais (15 A Belastbarkeit).

    • Integrierte Zeitbasis für die Systemuhr.
    • 4 potentialfreie Relaisausgänge mit Steckplatz für eine Sicherung / Sicherungsautomat
    • 4 Steuereingänge für direktes Schalten am Schaltinterface
    • 4 PWM-Ausgänge für Dimmfunktion (open-collector und 8V Spannungssignal )
    • Anschluss über Schraubklemmen.
    • Inkl. M12-T-Kabel.

    Technische Daten:

    • Betriebsspannung DC 8-30 V
    • Stromaufnahme:
      • Stand by alle Relais aus : 9 mA @ 13 V
      • Aktiv alle Relais aus : 13 mA @ 13 V
      • Aktiv alle Relais ein : 85 mA @ 13 V
    • Strombelastbarkeit je Relais: 15 A
    • Abmessungen L 115 x B 105 x H 50 mm

    Fragen und Antworten zu Philippi PBus Schaltinterface

    Alle Fragen und Antworten

    Ihre Frage zu diesem Produkt

    Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer anonymen Veröffentlichung Ihrer Frage zu. Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und nur für den Fall, dass Sie die Antwort zusätzlich per E-Mail wünschen.

    Bewertung(en)

    Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

    Bewertung schreiben