Elektroantriebe

Ein elektrischer Antrieb kann, je nach Nutzung des Boots, durchaus eine Alternative zum Verbrennungsmotor sein. Dabei stellt sich immer die Frage: Wie groß muss denn die Batterie sein? Die Antwort auf diese Frage ist von mehreren Faktoren abhängig:

  • Wie lange soll und mit welcher Stromaufnahme des Motors gefahren werden?
  • Wird der Akku zwischenzeitlich geladen - zum Beispiel beim Segeln, wie bei unseren Motoren?
  • Welcher Akkutyp wird verwendet, wie tief darf dieser Akku entladen werden und wie hoch ist die Strombelastbarkeit des Akkus?

Eine optimale Kombination zu finden ist nicht einfach. Bitte lassen Sie sich von uns ausführlich beraten, wir erstellen Ihnen gern eine Beispielkonfiguration einschließlich Batterien, Ladetechnik und gegebenenfalls Generator.

Weitere Kategorien